Donnerstag, 22. November 2012

Jagd oder Entspannung? LE vs. Standardsortiment

[Notizen]



Angestiftet durch diesen Post von Marina, die wiederum angeregt wurde durch diesen Post von Tüdel fielen mir zig Gründe ein beiden kräftig zuzustimmen.

Direkt gejagd, im Sinne von Geschäfte abklappern bis das gesuchte Teil gefunden wurde, habe ich eh nie eine LE. Auf Pressebildern angesabbert interessiert betrachtet um dann im Laden eher ernüchternd davorzustehen schon öfters. Nach dem Swatch nichts mitgenommen auch vieles. Fehlkäufe durch fehlende Tester inklusive. 
Im Laufe der Zeit wurde ich ernüchtert mit immer wiederkehrenden Farbtönen, gerade bei Lacken und Highlightern. Brauche ich den x-ten ähnlich-bis-zum-Dupe Lack? Ist dieser Farbton nicht so-gut-wie-der-gleiche wie der, den ich vor ein paar Wochen schon mitgenommen habe? Was zum Teufel von all dem Kram wird nach ersten Testen zuhause und vielleicht nach tatsächlich erster anfänglicher Liebe letztendlich benutzt? Nur darauf kommt es doch an.

Ich fing also an zu überlegen. Vieles habe ich nie gezeigt, weil sie mich dann doch nicht interessierten, ich sie nicht einmal benutzt habe, nicht mal zum swatchen fotografiert habe. Was also hat mich geritten, die Sachen überhaupt zu kaufen? Der Blog kann´s nicht gewesen sein, denn gezeigt habe ich sie so oft ja nie. 

Bin ich ein Opfer par excellence für all die LE-Drogeriefirmen? Denn merkwürdigerweise sind keine hochpreisigen LEs darunter zu finden. Kaufe ich ein z.B. Chanelpuder, dann ist das aus dem Standardsortiment, der Kauf ist wohlüberlegt, es wurde ausgiebig geswatcht, sich informiert und so weiter...
Ein Nagellack für 2,99 € kommt mal eben so mit. Ein Highlighter aus einer Drogerie-LE für 3,49 €? Ich pack ihn ein, sind ja nur ein paar €uros. Zusammengerechnet bei all dem Kram der letzten Monate kommt umgerechnet locker auch noch die Foundation für´s Puder dazu und ein Highlighter wär auch noch drin. High End versteht sich!

Um mich selbst mal zu schocken und um euch zu zeigen wie doof wenig nachdenkend ich ---> in Bezug auf Drogerie-LEs <--- eigentlich bin, mache ich hier mal eine Bestandsaufnahme der letzten LE-Käufe (nicht auf den Bildern sind Produkte, die mir als Testmuster zugeschickt wurden) und eine Bestandsaufnahme der Produkte, die ich tatsächlich sehr oft (fast täglich) benutze zum Vergleich. 


LE-Käufe der letzten Zeit ohne die unten verlinkten und schon gezeigten* Sachen
(der RdL-Highlighter fehlt auf den beiden Bildern, ganz unten ist er mit drauf.)
das, was ich davon überhaupt benutze
das, was ich insgesamt zur Zeit benutze


Nicht auf den Bildern sind *folgende, bereits hier gezeigten Swatches und Eindrücken zu LEs: ready for boarding, Manhattan deep blue eyemazing-Mascara, Miami Roller Girl, Kirschblüten, Glööckler-Mascara, a new league und der breaking dawn part 2 (*hust*aus der LE habe ich anschließend doch noch den blauen Jacob´s Protection mitgenommen, nachdem ich ihn auf genug schicken Swatches gesehen habe*hust*). Sehr stolz auf mich bin ich, weil ich sowohl der Schneewittchen-LE, der Hollywood´s Fab 40s, wie auch der hot winter drinks-Handcremes (bisher?) komplett wiederstanden habe und auch aus der big city life nichts mit kam*yay*. Gerade die Big City Life war es auch die ein erstes Umdenken bei mir veranlasst hat. Die gleiche Aufmachung, stark ähnelnde Farben *schnarch* das kannte ich doch schon vom letzten Jahr und es hat mich schlagartig ernüchtert. Sammel ich etwa Lidschatten in Pappverpackungen? Dann könnte ich genauso gut das komplette The Balm-Set sammeln und habe immerhin irgendwann alles was erschienen ist. Bei Catrice/ P2/ essence kommt ständig das neueste, das trendigste, das ich-weiß-nicht-mehr-was-noch-alles dazu. Monat für Monat eine LE, manchmal mehrere in einem Monat. Es ist mir zu viel. Zu schnell zu viel im Angebot und ich bin übersättigt! Alverde/ Alterra und Manhattan sind da ein bisschen langsamer, wobei Manhattan mal knallt wie eine Ballmaschine und mal gefühlt ein halbes Jahr braucht um etwas Neues auf den Markt zu werfen. Mir fehlt da die Ausgewogenheit, auch innerhalb der LEs, es sind mMn viel zu viele Lacke dabei. 

Nicht falsch verstehen, ich mag Catrice gern. Die Lidschatten sind Bombe, die Lacke ein Traum. Auch essence hat sich an Pigmentierung gewaltig verbessert und hinkt nicht mehr sheer hinterher. Manhattan hat mit dem "Wake Up" einen tollen Concealer, den ich wahnsinnig gern benutze. Rival de Loop stellt empfehlenswerte und zugleich richtig günstige Hautpflegeprodukte (der AMU-Entferner ist der beste den ich je hatte) her und ab und an auch mal ein klasse Make-Up-Teil. Alterra und Alverde haben auch immer mal wieder eine absolut süße LE und von P2 sind zumindest die Lacke toll, wenn sie auch mMn ein bissl nachlassen in allem anderen. 

Aber liebe Firmen, wie viel Neues in der Schminkecke kann ich innerhalb eines Monats verkraften? Wie viel kaufen ohne Überdruss zu verspüren, wie viel kann ich mir überhaupt in´s Gesicht pappen um es zu testen? 


 
Und weil mich eure Meinung in diesem Punkt nicht nur interessiert, sondern ich natürlich auch eure Jagderfolge bzw. die eigentlich davon benutzen Sachen sehen mag und das Fazit das ihr aus dem Unterschied daraus zieht, mache ich einen TAG daraus. 

Verlinkt eure Fotos und Blogposts ins blaue Feld des inlinkz-Widgets (tolle Idee, danke Magi) hier drunter oder schreibt sie in die Kommentare. Ich bin so neugierig, ob es nur mir so geht oder ob ihr alle ein bisschen Drogerie-LE-Opfer seid. ☺









.

Labels: , , , , , , ,

46 Kommentare:

Am/um 22. November 2012 um 12:24 , Blogger Beauty Butterflies meinte...

Finde ich sehr spannend mal darüber nachzudenken. Werde ich gerne machen. Kann ggf. etwas dauern, aber ich bin dabei

 
Am/um 22. November 2012 um 12:40 , Anonymous Theresa aka Robina Hood meinte...

Eijeijei ... das ist fast ein wenig brutal. ;D Ich kann meine kompletten Schminkfächer mal abfotografieren und zeigen und dann das, was ich wirklich regelmäßig benutze. So oft bin ich in letzter Zeit gar nicht schwach geworden, da ich mich seit dem späten Sommer extrem zusammengerissen habe. Zusätzlich gibt einem der schnelle Wechsel der limitierten Editionen auch irgendwie das Gefühl von "Kauf, du konsumierende Idiotin, kauf, kauf! Du hast noch nicht genug und wir haben an dir noch nicht genug verdient!"-Gefühl. Der Bedarf ist längst abgedeckt, das Gefühl, etwas Besonderes gekauft zu haben, existiert eh nicht mehr. Man kann fast keinen Hype aufkommen lassen, da die Produkte schon wieder weg sind. Man ist also in einer "Kaufen-kaufen-kaufen"-Spirale drin, aus der ich mich allerdings entzogen habe. Ich kaufe nur noch, was ich brauche und brauche auf, was weg muss.

Aber ich werde mal meinen Krims knipsen, wenn es recht ist. ;D

 
Am/um 22. November 2012 um 12:41 , Blogger Mariposa86 meinte...

Du benutzt den Wild Craft Highlighter nicht????? Aaaaaahhhh! Das ist für mich eines der tollsten Produkte der letzten Monate und ist meiner Meinung nach total untergegangen. Gib ihm noch eine Chance! :)

 
Am/um 22. November 2012 um 12:52 , Blogger 1stbeauty&fashion meinte...

Als ich mit bloggen angefangen habe, stand ich auch jeden monat vor den ganzen LEs und habe meist etwas mitgenommen. Heute denke ich mir wozu ich diese sachen brauche, wenn sie bei mir eh nur rumliegen? Naja seit September habe nichts aber auch gar nichts einfach so mal gekauft. Nur das notwendigste, puder, concealer und make up, ich bin darüber selbst erstaunt und auch zufrieden damit. möchte gar nicht wissen wie viel geld man für so ein mist ausgibt! Ja ich finde auch dass die Kosmetikmarken viel zu viele LEs rausbringen, da verliert man ganz schnell den Überblick, vllt auch deswegen habe ich daran das interesse verloren!

 
Am/um 22. November 2012 um 12:54 , Blogger Mareike meinte...

Das hört sich sehr interessant an - und auch vernünftig :-))) Mache ich gerne mit, kann aber ein paar Tage dauern!

 
Am/um 22. November 2012 um 13:08 , Blogger Marisol meinte...

Sehr interessant, ich glaub ich werd mich da auch mal dran setzen!

 
Am/um 22. November 2012 um 13:11 , Blogger Bella Snow meinte...

Ich hab tatsächlich die Tage erst noch ein Posting darüber geschrieben und hab ihn dir mal verlinkt :D

 
Am/um 22. November 2012 um 13:11 , Anonymous NinjaHase meinte...

Hihihi nette Auflistung :D
Da mache ich mal mit, auch wenn ich wirklich wesentlich weniger kaufe aus LEs. Trotzdem sehr interessant und spannend :)

 
Am/um 22. November 2012 um 14:10 , Blogger Ina meinte...

Ich gebe es zu, ich habe den Text nicht gelesen (grade keine Zeit) aber schon die Bilder waren sehr interessant. Echt abgefahren, was man sich alles im LE-Wahn kauft und dann gar nicht benutzt. Ich habe viel wieder verkauft und habe meine Sammlung sehr reduziert - habe mich auch mittlerweile bei LE´s im Griff und warte bis ich ein paar Blogposts gelesen habe. Dann entscheide ich ob es unbedingt was sein muss. Aus der SpectaculART LE von Catrice habe ich z.B. nur den Lidschatten "so precious" mitgenommen. Vor einem Jahr noch hätte ich den ganzen Aufsteller oder zumindest den Highlighter mitgenommen.

GLG Ina

 
Am/um 22. November 2012 um 14:20 , Anonymous beautyjagd meinte...

Oh ja, interessant! Gerade dein Vergleich mit den Bildern, was du verwendest aus den LEs, finde ich sehr eindrucksvoll. Vielleicht dauert es ein bsischen, aber mitmachen möchte ich :)

 
Am/um 22. November 2012 um 14:54 , Blogger Manu meinte...

Ein wirklich interessantes Posting. Du hast nachgedacht und ich jetzt auch. Nicht direkt bezogen auf Kosmetik, sondern allgemein. Diese LE´s verführen dann doch zum Kauf und das ist ja auch der Sinn und Zweck des Ganzen. Und wir Lemmingen tappen auch noch rein in die Falle. ;)

LG

 
Am/um 22. November 2012 um 14:59 , Blogger Dawns World meinte...

Toller Post! ich habe mich in den letzten Monaten sehr gebessert. Habe nur eine Handvoll Sachen mitgenommen. Beim Aufräumen bin ich aber auch fast in Ohnmacht gefallen, wie viel sinnloses Zeug ich angehortet hatte. Daher habe ich vor einigen Wochen ganz viel verschenkt. Ich musste einfach Platz schaffen.
Nur leider gibts davon keine imposanten Bilder, weil das alles schon weg ist ;-)

Lieben Gruß

 
Am/um 22. November 2012 um 15:02 , Blogger Oktobergirl meinte...

Mir geht es genauso.Ich stehe sehr oft davor und denke."So toll sehen die Sachen live jetzt auch nicht aus!"Und dann bin ich auch oft enttäuscht.Heißt aber nicht das ich gar nichts kaufe,nur anders.Ich überlege mir dann schon,ob ich so eine Farbe schon habe oder ob das Produkt an sich ganz neu ist.Nach einer sehr intensiven Zeit des Bloggens und konsumieren von Blogs und YT-Videos,weiß ich schon was ich brauche und will.Und das ist in den seltensten Fälle in eine LE vorhanden.

 
Am/um 22. November 2012 um 15:29 , Blogger Sabrina meinte...

Woooooow du hast einen richtig tollen Blog mit wunderschönen Fotos. Dein Design gefällt mir auch total!!

Du hast mich auf jedenfall als neue Leserin gewonnen. Schau doch auch mal bei mir vorbei, ich würde mich freuen!!! Du darfst mir natürlich auch gerne folgen ;)

Liebe Grüße,

Sabrina @ http://scrambled-fashion.blogspot.com

P.S.: Dein Header gefällt mir total ♥

 
Am/um 22. November 2012 um 15:38 , Blogger S meinte...

ich habe bei les immer das gefühl, dass ich es mir sofort kaufen muss, denn sonst entgeht mir etwas tolles... ich glaube, das wird auch von den ganzen beautyfirmen beabsichtigt...

lg
svetlana

 
Am/um 22. November 2012 um 17:12 , Blogger Lejamatt´s Beauty World meinte...

Mir sind es momentan einfach viel zu viele LE´s auf dem Markt! Habe ich nur das Gefühl oder sind es wirklich viele. An vielen bin ich auch ganz tapfer vorbei. Nichts von der SpectaculART LE von Catrice, auch nicht von der Essence Home Sweet Home. Und auch die p2 Fly me to the Moon Kollektion habe ich links liegen lassen. Ich bin richtig stolz auf mich!
Irgendwie bin ich gerade eben voll übersätigt!
Was ich letzter Zeit toll finde ist das neue Standartsortiment von p2. Die haben wirklich einige tolle Sachen raus gebracht die ich regelmäßig benutze. Vorallem die Sheer Glam Lipsticks!

LG Lejamatt :-)

 
Am/um 22. November 2012 um 18:41 , Blogger Ina meinte...

Das ist wirklich ein sehr interessanter Post, der auch zum Nachdenken
anregt über das eigene Kaufverhalten.
Was mich aber beim Lesen deines Posts wirklich sehr gestört hat (ich weiß nicht, wie es den anderen geht), ist dieses blinkende, ständig schnell-wechselnde Kleid rechts unter deinen Labels und dem Blog-Archiv.

Es ist für mich beim Lesen störend und schreckt mich auch vom Weiterlesen auf deinem Blog(vorerst)leider ab.

glg Ina

 
Am/um 22. November 2012 um 19:09 , Blogger Karmesin meinte...

Eine schöne Idee, mal sehen wann ich es schaffe. Im Moment ist es etwas stressig. Vor allem die Idee es so bildlich darzustellen gefällt mir!

Viele Grüße
Karmesin

 
Am/um 22. November 2012 um 22:10 , Blogger Patricia E. meinte...

Dieser Post ist der HAMMER, da werde ich gleich mal in meiner Beautyecke rumstöbern und gucken was eigentlich nie angerührt wird, denn da gibt es ein ganzes Beautycase oben auf dem Kosmetikschrank im Bad :)
Liebste Grüße Patricia

 
Am/um 22. November 2012 um 22:47 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Das freut mich sehr auch wenn´s ein bisschen länger braucht.

 
Am/um 22. November 2012 um 22:50 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Jup, es ist fies wenn ich den Unterschied sehe und dabei fiel mir hinterher erst auf, das ich einige Lacke noch in einem Display habe und das ja auch nur die Teile der letzten Zeit waren. Auch LE-Teile...einmal auf Nageltip geswatcht. Zum heulen sowas!

Kauf, kauf, kauf mich. Los jetzt. Das scheint mir auch jedes Display zuzuflüstern.

 
Am/um 22. November 2012 um 22:50 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Magst du ihn haben? Einmal geswatcht, aber ich werde ihn nie benutzen dazu ist er mir zu glitzerig^^.

 
Am/um 22. November 2012 um 22:51 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Freut mich besonders. Ich bin gespannt.

 
Am/um 22. November 2012 um 22:51 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

*hach* wie schön, neugierig....

 
Am/um 22. November 2012 um 22:52 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Schon gesehen, vielen Dank. :)

 
Am/um 22. November 2012 um 22:52 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Kommt ja nur drauf an was letztendlich benutzt wird. Bin neidisch wenn du dich besser bremsen kannst *mäh*.

 
Am/um 22. November 2012 um 22:53 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Das werde ich wohl auch machen, gründlich aussortieren und Blogsale.

 
Am/um 22. November 2012 um 22:53 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

FreuFreu :) ich bin neugierig.

 
Am/um 22. November 2012 um 22:54 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Ja Schnucki ich denke ab und zu. :D Dabei kaufst du doch gar nicht so viel? Oder sind es bei dir auch Duschgel-LE und Bodybutter-LE so wie ich.

 
Am/um 22. November 2012 um 22:55 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Eine Handvoll..... *Neid* wie geht das? Mit Handschellen einkaufen?

 
Am/um 22. November 2012 um 22:56 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Ich weiß es auch, es klappt aber nicht. Das ist eine LE-Verschwörung *duwillstdasjetztkaufenauchwennduesnichtbrauchst*.

 
Am/um 22. November 2012 um 22:56 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Danke schön Sabrina. ♥

 
Am/um 22. November 2012 um 22:57 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Dieses "geht verloren" ist ein ganz fieses Ding. Künstliche Verknappung als Kaufanreiz, kein Wunder das wir (fast) alle reinfallen.

 
Am/um 22. November 2012 um 22:58 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Mit p2 werd ich nicht so recht warm. Ein paar Sachen sind schon toll, aber so richtig meine Marke ist es nicht.

 
Am/um 22. November 2012 um 22:59 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Das tut mir leid Ina, du bist die erste die das Gimmix als störend empfindet.

 
Am/um 22. November 2012 um 22:59 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

...zumindest die erste die es mir schreibt/ sagt. :)

 
Am/um 22. November 2012 um 22:59 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Danke schön. ♥ Auch wenn es länger dauert, ich freue mich drauf.

 
Am/um 22. November 2012 um 23:00 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Danke für den Hammer. ♥ Jetzt bin ich neugierig auf das ganze Case.

 
Am/um 23. November 2012 um 11:08 , Blogger Jessy meinte...

Wirklich interessantes Posting. Der direkte Bildervergleich führt uns sicher allen mal schön vor Augen, wie "wenig" Essentielles an Beautyprodukten wir doch im täglichen Leben eigentlich benötigen.
Ich muss sagen, ich interessiere mich immer noch für die Drogerie-LE's und lese auch gerne auf den vielen anderen Blogs über die Produkte. Lustigerweise gibt es aber mittlerweile nicht mehr vieles, das mir dieses *habenmüssenwollen*-Gefühl verleiht. Im Vergleich zu MAC, Smashbox und Co. können Drogerieprodukte vielfach einfach nicht mithalten. Sicher kaufe ich Lipliner und Lacke gerne in der Drogerie ein, aber bei Blushes und Highlightern wurde ich zwischenzeitlich komplett geheilt, weil ich im letzten Jahr fast jedem Highlighter von Catrice oder Essence nachgejagt bin, um dann am Ende enttäuscht von der Wirkung an mir zu sein.
Ich bin sicher, du packst das auch noch, bei Drogerieprodukten etwas wählerischer zu werden, was LE's angeht! :)

 
Am/um 23. November 2012 um 12:23 , Blogger Candlelight meinte...

Das Problem habe ich auch! Ich nehme immer die gleichen Sachen, aber kaufe mir dauern neues Zeugs dazu -.-
Schönen Blog hast du :-) Schau doch mal bei mir vorbei <3

 
Am/um 23. November 2012 um 15:28 , Blogger mono meinte...

Ich hab noch nie so richtig nach Ellehhs "gejagd", und habe in diesem Jahr echt sehr zurückgehalten, aber trotzdem sammelt sich irgendwie doch immer wieder was an.
Mir ist neulich auch aufgefallen, dass ich gerade unter der Woche doch immer wieder die selben 5 Verlasspferde verwende. Also REIN theoretisch würde man ja mit einer Handvoll Sachen auskommen. Denn effektiv: die Farbpalette ist halt auch nur beschränkt, minus der Farben die man eh nicht trägt, mal diverser Finishes (die einen evtl auch nicht alle ansprechen). Ein brauner Lidschatten ist ein brauner Lidschatten ist ein brauner Lidschatten.

 
Am/um 25. November 2012 um 02:24 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Deine Worte in meinem Hirn. :) Schön wär´s aber irgendwie kommt die Vernunft da nicht gegen an.?! Mehr als eine Handvoll braucht frau eh nie. Alles andere ist Luxus. ☺

 
Am/um 25. November 2012 um 11:09 , Blogger mono meinte...

Ich habe jetzt schon bei einigen gelesen, die die Glossybox gekündigt haben, dass sie sich stattdessen die 15€ in eine Spardose legen und dann was ganz Tolles dafür kaufen. Vielleicht kann man das bei LEs genauso praktizieren und sich stattdessen DEN EINEN Lippenstift/Nagellack/Lidschatten/whatever anschaffen, der zwar skandalös teuer ist, aber über den man sich dreimal in der Woche freut, diese kleine dekadente Luxusfreude (und sich nicht einmal in der Woche fragt: wo kommt der Kram her und wann soll ich den jemals aufbrauchen?)
Und zum Thema "frau": mein Gspusi hat 4 Duschgels und 3 Shampoos in der Dusche stehen... (*.*)

 
Am/um 25. November 2012 um 13:04 , Blogger E.T. von roundaboutme meinte...

Bei den vielen Pröbchen mit denen wir beworfen werden und dann doch nichts wirklich mit anfangen können in all den Boxen ist das auch kein Wunder. Ich würde mich auch mehr freuen, wenn ein High End-Label-Teil (zB eine Chanel Mascara als Probe) drin wäre und ein Fullsize. Dieses teilweise planlose Zusammengewürfele stört mich. Zwei Cremes, dauernd Bodylotions oder Duschgels... wer braucht denn das noch?

Ja es soll solche Männer geben :) ich hab davon gehört^^. Ganz ehrlich, ich hab lieber einen Kerl der sich entsprechend pflegt als einen der fröhlich vor sich hin muffelt. Lieber seine Duschgelsammlung als Odeur de Bauarbeiter.

 
Am/um 27. November 2012 um 11:05 , Anonymous BeAngel meinte...

Schwierig schwierig ... ich überlege in der Tat in den letzten Tagen was ich wirklich alles benutze von den Dingen die ich gekauft habe ... Es gibt da sicher einiges was ich einmal benutzt habe und dann nie wieder. Ich werde mal versuchen die kommenden Tage einen Post mit den Produkten zusammenzustellen - mal sehen wie geschockt ich bin ;D

 
Am/um 9. Februar 2013 um 09:38 , Blogger Karmesin meinte...

Besser später als nie :)
http://www.mel-et-fel.com/2013/02/tag-jagd-oder-entspannung-le-vs.html#.URYK2qWqlOw

 

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite