Samstag, 18. Oktober 2014

Eilles Kulturmomente - Kaffee mit Flashmob und Ballerina [sponsored post]

[Advertorial]


2014.10.17







Das ich ein absoluter Kaffeejunkie bin, ist hier kein Geheimnis. Oft genug habe ich davon schwadroniert, ohne Kaffee geht bei mir gar nichts. 
Weder werde ich morgens wach, noch komme ich in Fahrt ohne meine Mindestdosis Koffein. Mittags erst mal einen Kaffee, nachmittags sowieso und abends kann ich trotzdem gut schlafen mit Koffein im Blut.






Es muss allerdings ein guter Kaffee sein, einer der Aroma und Geschmack mitbringt. 

Einer der besonderen Kaffees ist Eilles Gourmet, das befand schon der bayrische König Ludwig II, der Eilles zum Hoflieferanten berief. 

Schloss Neuschwanstein und seine Wagner-Passion waren nur einige der künstlerischen Ambitionen des Königs. 

Ludwig II., war ein bekennender Liebhaber von Kunst und Kultur. Dazu gehörte neben der Begeisterung für Gourmetmomente auch die Freude an Literatur, klassischer Musik und Tanz. 




Diese kulturelle Brücke nutzt Eilles und bringt das EILLES Gourmet Café Kulturerlebnis in die Städte. Dafür hat EILLES Gourmet Café unerwartete Kulturmomente an ungewöhnlichen Orten im Flashmob-Charakter mit Musik und Tanz inszeniert, die man sich auf YouTube ansehen kann. Die Marke dient dabei immer als „Kulturförderer“ - ganz im Sinne der Tradition, aber deutlich im Hier und Jetzt angekommen.



Und das Tolle ist: Auf Eilles-Kulturmomente.de werden 333 EILLES Genuß-Pakete unter allen Teilnehmern verlost! Alles was zu tun ist, sind kurze Fragen zu den Eilles-Clips zu beantworten!

Eins der 4 Videos seht ihr bereits oben. Der Hamburger Elbstrand ist gar nicht so weit von mir entfernt und ich wäre sehr gern live bei diesem Flashmob dabei gewesen.  Die Blaskapelle im Museum finde ich auch klasse oder die Gospelsänger im Stahlwerk, wobei der Sterbende Schwan in 130 Metern Höhe nicht schlecht ist. 



Blog Marketing 
Blog-Marketing ad by hallimash


Alles Liebe ♥



Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Deine Meinung interessiert mich. Hast du Anregungen? Eine andere Meinung? Dann danke ich für deinen Kommentar :)

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite